Der Sportplatz mit den höchsten Stehplätzen Deutschlands!


Die höchsten Stehplätze Deutschlands
Die höchsten Stehplätze Deutschlands

 

 

Nicht immer leicht zu finden. Direkt an der Weser, an der B83 zwischen Herstelle und Bad Karlshafen unterhalb des "Skywalks" gelegen.


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Bau der Sportanlage

 

Mit dem Bau des neuen Gebäudes konnte, nach dem alle zuständigen Instanzen ihre Bewilligung gegeben hatten, am 17.10.1992 begonnen werden. Die Bauleitung wurde dem 2. Vorsitzenden Günter Feder sen. übertragen. Durch die unermüdliche Bereitschaft aller freiwilliger Helfer, konnte die Fertigstellung pünktlich zum 25.-jährigen Jubiläum erfolgen. Dafür herzlichen Dank.


Nun zu den Details des Gebäudes.:

Die gesamte Anlage beinhaltet zwei getrennte Umkleidekabinen für die Heim und Gastmannschaft sowie einen Duschraum. Ein in den vergangenen Jahren großes Problem konnte mit dem Einbau je einer Damen- und Herrentoilette abgestellt werden. Weiterhin ist eine separater Umkleideraum für den Schiedsrichter (dies ist im Übrigen eine Auflage des Verbandes für alle Vereine ) vorhanden. Weiterhin stehen jetzt zwei Abstellräume für Geräte etc. sowie zusätzlich eine Grillecke zur Verfügung. Besonders zu beachten ist natürlich die schon in früheren Jahren erbaute und jetzt über die ganze Länge des Gebäudes erweiterte komplett überdachte, Zuschauertribüne, die zudem noch um einen überdachten Freisitz von ca. 15,00 qm erweitert wurde.


Der Bauleiter (2.Vorsitzender: Günter Feder) mit dem  1. Vorsitzenden Ludger Haneke bei der Planung (Oktober 1992)


Kurz vor der Fertigstellung (März 1993)

v. Links Bernd Reineke, Günter Schrick, Günter Feder sen., Andreas Wottke und Ludger Haneke

auf dem Dach Hartmut Bender und Wolfgang Wenzel


Das nahezu fertige Gebäude (1993)